Venezuela

Hauptmenue
Holidaycheck Startseite
Venezuela Startseite
Nachrichten
Kultur
Bundesländer
Klima und Fauna
Wirtschaft und Politik
Geschichte
Landkarten
Universitäten
Gesundheit und Medizin
Berühmte Personen

Feiertage


Service
Touristenattraktionen
Fotogalerie
Videos

Reise Tipps
Vorbereitung und Visum
Wieder angekommen

Reiseanbieter
Online Reisebüro
Weitere Reiseanbieter

Unterkunft
Hotels
Pensionen

Reise-Blog
Reise-Blog

Unterhaltung
Nachtleben
Beliebteste Ziele
Shopping
Radio und TV
Musik-Konzerte-Events
Webverzeichniss
 

Extras
Links
Impressum / Kontakt

Besucherstatistik

Venezuela

Fläche: 912.050 km2
Einwohnerzahl: 26,396 Mio.
Sprachen: Amtssprache ist Spanisch aber es gibt noch über 30 weitere Sprachen. Hauptstadt: Caracas
weitere wichtige Städte: Maracaibo, Merida, Valencia, Maracay, Punto fijo, Puerto la Cruz, Barcelona, Cumana, Carupano, Maturin, Ciudad Bolivar, Puerto Ordaz.

Die Bevölkerung Venezuelas ist bunt gemischt. Rund 70% der Einwohner haben europäische ,indigene und afrikanische Vorfahren. 20 % sind Weiße, 8 % Schwarze und 2% Indianer.Die Temperaturen in Venezuela sind ganzjährig etwas konstant. Der größte Teil des Landes liegt auf einer Höhe von unter 1000 m. Von daher beträgt die Temperatur fast immer über 24 °C.

 

Autofahren in Venezuela : grundsätzlich gilt Rechtsverkehr.das Autofahren in Venezuela ist sehr stressfrei und friedlich. Jeder rechnet mit Fehlern der Anderen und ist entsprechend rücksichtsvoll; man muß sich aber erst einmal daran gewöhnen.Fahrberechtigt ist jeder, der einen Führerschein besitzt, (ausländisch oder national.Tanken kostet in Venezuela nicht besonders viel. 21,4 Liter Superbenzin fuer 1500 Bs (heute 1,5 Bs).- das sind etwa 60 Cent. Keine Lüge!!! also lohnt es sich einen Mietwagen zu mieten.

Die Landeswährung ist der Bolivar (Bs.). Der offizielle Wechselkurs betraegt seit Mitte März 2005: 1 US$ = Bs. 2,15 Bs

als Tourist kann man in den Wechselstuben zum oben genannten Kurs Bolivares einkaufen.

Am Geldautomat und bei Zahlung mit Kreditkarten bekommt man sein Geld zum offiziellen Kurs.Die Mitnahme von TAN- Nummern zwecks Internetbanking hat seine Vorteile und es wird sehr dazu geraten sich entsprechend auszurüsten; oft wird die Möglichkeit geboten, seine Touren mit einer Überweisung innerhalb von Europa zu bezahlen.

Venezuela gehört mit Sicherheit nicht zu den einfachsten und ungefährlichsten Reiseländern der Welt, trotzdem ist das Reisen in Venezuela meist unproblematisch und sicher.

man sein Auftreten im Lande ein wenig überdenken. Selbstverständlich sollte man nicht, mit Kamera und Geldbeutel umhangen, durch irgendwelche dunklen Strassen schleichen. Man muss nicht immer zeigen, dass man mehr Geld als seine Gastgeber hat- Selbstbewusstes Auftreten, etwas Vorsicht (man laesst sich auch nicht von jedem wildfremden Menschen in sein Haus einladen, auch wenn man damit 98% der Venezolaner unrecht tut), zu gewissen Uhrzeiten gewisse Zonen meiden, Vorsicht und Höflichkeit gegenüber Polizei und anderen Sicherheitskraeften, keine Drogen oder Schwarzgeldgeschaefte und immer den eigenen, gesunden Menschenverstand benutzen.

Es gibt natürlich nicht nur strände in venezuela.

Venezuela bietet aufgrund seiner Größe und Vielfältigkeit für nahezu alle touristischen Aktivitäten zahlreiche Möglichkeiten. Sehenswert ist zunächst die Hauptstadt Caracas, rund 3 Millionen Einwohner umfassend und im nördlichen Küstengebiet gelegen. Als wirtschaftliches, politisches und kulturelles Zentrum des Landes verfügt die Stadt durch den Flughafen Aeropuerto Internacional de Maiquetía Simón Bolívar, zahlreiche Theater und Universitäten über internationale Bedeutung. Trotz vielfältiger Attraktionen wie Parks und einen Botanischen Garten, Einkaufzentren, Museen und Golfanlagen ist die Armut vieler Bewohner anhand von Armensiedlungen in den die Stadt umgebenden Hängen offensichtlich. Ein beliebtes Ziel für Touristen ist der östlich von Caracas gelegene Nationalpark Mochima, dessen Strände und Tierwelt weit über die Landesgrenzen bekannt sind.Wassersportler wie Taucher und Windsurfer finden hier ein ideales Revier.

Mérida bietet als derartiges Zentrum eine Seilbahnanbindung zur höchsten Bergstation der Welt, Nationalparks und vielfältige Möglichkeiten für nahezu alle Sportarten, so zum Beispiel Angeln, Wandern oder Mountainbiking. In den Llanos, der zentralen Ebene Venezuelas, Rinderherden und Farmen besichtigt werden. Daneben werden Rundreisen angeboten, die dem Besucher die Flora und Fauna dieser einzigartigen Region nahebringen.

Damit sie sich am Ende einen guten Einblick verschaffen können wie teuer das Leben in Venezuela ist habe ich hier eine kleine Preisliste für sie :

Flasche Mineralwasser: (1.5 Liter) Bs.. 4,2
1 Dose Sodawasser 033 l: Bs.. 3,4
1 Liter Milch (leche): 3,9 Bs.
Bier (.22 Liter): Bs. 2- 4 im Restaurant, 1,9 bis 2,9 im Schnapsladen
Flasche einfacher, aber guter venezolanischer Wein (vino): 50- 150 im Restaurant, 39 im Schnapsladen
komplettes Mittagessen im normalen Restaurant: Bs. 40- 65
komlettes Mittagessen im Nobelrestaurant: Bs.: 90- 220
1 Kilo Brot (in Venezuela werden Brot und Nägel kiloweise verkauft): Bs. . 3,9
1 Kilo Reis (Arroz): Bs.4,9, Nudeln (Pasta) aus Venezuela: Bs. 9, importierte: 26
1 Sack Orangen (naranja): Bs. 40- 50
1 Kilo Maracuja (Parchita): Bs. 8.8
1 Rinderfilet im Supermarkt: Bs. 100

1 Kilo Zwiebeln (cebolla): Bs. 10
1 l Speiseöl (aceite vegetal): Bs. 10, Olivenöl (aceite de oliva): Bs. 75

1 l Motoröl (aceite de motor): Bs. 14- 30 (je nach Qualität)

1 Kilo Naegel: Bs. 6,5
1 Sack Zement (Cemento), 42,5 kg, Bs. 14,9 (staatlich reguliert)

Liter Superbenzin: Bs. 0,097 (das stimmt, das heisst, für den Preis von 1,5 Liter Mineralwasser kann man ein großes Auto voll tanken)

Kleinwagen: 52- 75.000, wenn verfügbar

Flugticket: Caracas- Carupano: ca. 330, je nachdem wie rechtzeitig man es besorgt
Busticket: Caracas- Carupano: ca. 55

Taxi: Carúpano Zentrum- Playa Copey: Bs. 12

Taxi Ciudad Bolivar- Caracas (ca. 8 Stunden Fahrt): Bs. 850

1 US$ = Bs. 2,15 Bs( der Schwarzmarkt Kurs liegt deutlich höher)

Information

Information
   
  Bookmark Buttons
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: BoniTrust Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Seekxl Bookmark bei: Kledy.de Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Publishr Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Mobile bookmarks Bookmark bei: Power Oldie Bookmark bei: Bookmarks.cc Bookmark bei: Favit Bookmark bei: Bookmarks.at Bookmark bei: Newskick Bookmark bei: Shop-Bookmarks Bookmark bei: Muskelspanner - Bodybuilding & Fitness Bookmark bei: Seoigg Bookmark bei: Newsider Bookmark bei: Linksilo Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Facebook Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Jumptags Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Propeller Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Spurl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Blogmarks Bookmark bei: Diigo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Blinkbits Bookmark bei: Ma.Gnolia Bookmark bei: Smarking Bookmark bei: Netvouz Information